Multikocher Test: James the Wondermachine

Die Severin KM 3895 „James the Wondermachine“ All-in-one Küchenmaschine mit Kochfunktion bewegt gehört mit einem Preis von rund 290 € zur Premium-Klasse der Multikocher. Derzeit ist dieser Multifunktionskocher zum Sonderpreis auf Amazon erhältlich, denn sonst war diese Küchenmaschine mit Kochfunktion nur zu einem wesentlich höheren Preis (um die 500 €) erhältlich. James ist ein Kultprodukt mit viel Zubehör und Rezeptbuch. Ein Blick auf den Testbericht des Multikochers lohnt also durchaus.


Severin KM 3895 James the Wondermachine Test

James the Wondermachine

Multifunktionskocher im Test


Der Multikocher James the Wondermachine gehört mit einem Preis von derzeit nur etwa 290 € zur Premium-Klasse in unserem Multikocher Test. Geräte in dieser Kategorie müssen sich mit teureren Geräten, wie etwa dem Thermomix aus dem Hause Vorwerk messen und auch das Design von James der Wundermaschine erinnert eindeutig eher an den Thermomix, als an die günstigeren Multifunktionskocher im Test. Der Multikocher James the Wondermachine verfügt über ein 1050 Watt starkes Heizelement, was mehr als ausreichend ist.

Das Kochvolumen von James entspricht in etwa 1,5 Litern. Außerdem ist er mit einem LCD Display ausgestattet, das sich gut ablesen lässt und verfügt über alle Funktionen, die in der Küche von Nutzen sind. Neben den Dampfgar-Aufsätzen und einen Rührstab sind auch ein Einkaufs-Beutel und vor allem ein hochwertiges Rezeptbuch enthalten, mit welchem man über 50 Multikocher Rezepte problemlos zubereiten kann. Sollten Sie trotzdem noch weitere (oder andere) Multikocher Rezepte benötigen, so finden Sie auch hier bei uns eine Auswahl an Rezepten für den Multifunktionskocher.


James the Wondermachine Test - Multikocher Test 2017

Multikocher Test

James the Wondermachine - Zubehör


Der Multikocher James the Wondermachine von Severin birgt alle Funktionen, die man von einer hochwertigen Küchenmaschine mit Kochfunktion erwarten kann. Das Einzige was zusätzlich wünschenswert gewesen wäre, ist eine integrierte Waage. Doch sonst kann der Multifunktionskocher alles, was in der Küche von Belang ist. Er kann Kochen, Erhitzen und Dampfgaren, Rühren, Mixen, Mahlen, Kneten, Schlagen, Vermischen, Zerkleinern und Emulgieren. Auch ein Timer für 60 Minuten ist bei „James“ vorhanden. Der Multifunktionskocher verfügt außerdem über 4 verschiedene Temparatur-Stufen (37, 70, 100 und 120 Grad Celsius) und der Mixer lässt sich in 5 Stufen (400, 1000, 3000, 6000 und 7000 Umdrehungen pro Minute) problemlos regeln. Außerdem werden die Speisen mit dem vierteiligen Dampfaufsatz auf mehreren Etagen, langsam und nährstoffschonend zubereitet.



James the Wondermachine Erfahrungen - Im Multikocher Test 2017

Multikocher James the Wondermachine

Erfahrungen


Das Erste was im Bezug auf die Kundenmeinung ins Auge fällt ist, das nahezu alle Käufer eines betonen: Diese Küchenmaschine mit Kochfunktion hält, was sie verspricht. Ist man ein kulinarischer Analphabet und lässt selbst den Toast verbrennen, so ist James zwar sicher nicht die beste Wahl. (Hier eignen sich eher die Multikocher mit vordefinierten Kochprogrammen.) Für versierte Köche ist James aber ein sehr nützlicher Allrounder, der sich für die verschiedensten Tätigkeiten problemlos einspannen lässt.

Vermisst wird bei dem Multikocher hingegen die integrierte Waage. Das stellt aber in der Praxis kein wirkliches Problem dar, da jeder Haushalt über eine Küchenwaage verfügt. Außerdem kritisiert wurde die Tatsache, dass der beschichtete Innentopf nicht spülmaschinenfest ist und daher von Hand gereinigt werden muss. Dafür kann James the Wondermachine mit vielen nützlichen Funktionen überzeugen und hat die Erwartungen der Käufer zumeist erfüllt. Die individuellen Einstellungsmöglichkeiten setzen hier jedoch eine gewisse Küchenerfahrung voraus. Dann aber staunt man, was der Küchenbutler alles auf der Pfanne hat.


James the Wondermachine Rezepte - Multifunktionskocher Test 2017

Küchenmaschine mit Kochfunktion

James the Wondermachine

Das Fazit


Der Multikocher Severin KM 3895 „James the Wondermachine“ ist mit derzeit rund 290 € eines der höherwertigen Modelle in unserem Multikocher Test. Das Design knüpft an den Thermomix an und die Funktionen des Severin KM 3895 „James the Wondermachine“ ersetzen nahezu alle anderen Geräte in der Küche. Auch wenn die Käufer Kleinigkeiten wie etwa die fehlende Waage monierten, werden doch vor allem die Praxistauglichkeit, sowie das umfangreiche Rezeptbuch äußerst lobend erwähnt.

Diese Küchenmaschine mit Kochfunktion hält, was sie verspricht und ist für derzeit nur knapp 290 € erheblich günstiger zu bekommen, als vom Hersteller empfohlen. Detaillierte Preisangaben und weitere Infos dann direkt hier auf der Produktseite.



James the Wondermachine im Test - Multikocher Testsieger 2017


Severin KM 3895 „James the Wondermachine“

€ 319,00


Gesamtbewertung

7,6/10

Programme/Funktionen

8

Ergebnisse

9

Zubehör

7

Preis

7

Preis/Leistung

7

PROS

- Edles Design
- 1,5-Liter-Kochvolumen
- LCD-Display
- Rezeptbuch

CONS

Diese Website verwendet Cookies u.a. von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.
Infos   |   Na, gut.